Sedanstraße 54, 59227 Ahlen
02382 91162-0
info@gesamtschule-ahlen.de

Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit an der Gesamtschule

Schulsozialarbeit ist ein wichtiger Bestandteil der Schule und des Alltags in der Schule.

Die Schulsozialarbeiterinnen unterstützen, begleiten und beraten die Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und deren Lehrkräfte bei schulischen und persönlichen Problemen. Schulsozialarbeiterinnen unterstützen sie bei Erziehungsfragen und in Konfliktsituationen sowie in schwierigen Lebenslagen.

Zu den wichtigsten Aufgabenfeldern der Schulsozialarbeit gehören:

Beratung – Hilfe bei Fragen in jeder Lebenslage

  • Unkompliziert
  • Offen für Eltern, Schüler*Innen, Lehrer*Innen und andere Erziehungsberechtigte
  • Freiwillig
  • Vertraulich (nichts wird weitergesagt)
  • Gemeinsame Suche nach Lösungen
  • Unabhängig von schulischen Leistungen
  • Beratung zu den Möglichkeiten des Bildungs- und Teilhabepakets
  • Mögliche Themen: Konflikte innerhalb der Schule, Konflikte Zuhause, Liebe und Sexualität, Alkohol und Drogen, Stimmung der Schüler*Innen

Projekte

  • Planung, Begleitung und Durchführung unterschiedlicher Projekte die den Schulalltag begleiten

Soziales Lernen

  • Förderung des sozialen Umgangs in den Klassen
  • Stärkung der sozialen Fähigkeiten

Schnittstelle – Wegweiser zu intensiveren Hilfen

  • Unterstützung beim Finden von Hilfen und der Kontaktaufnahme
  • Beratungs- und Unterstützungsangebote, Ärzte, Psychologen, Fachstellen

Der Kontakt zu den Schulsozialarbeiterinnen basiert auf einer freiwilligen Basis. Die Fachkräfte unterliegen der Schweigepflicht.

Unsere vertraulichen Ansprechpartner der Schulsozialarbeit an unserer Schule sind:

Jennifer Odenbreit

Raum: 003
02382 / 911 62 19

Sprechzeiten:

Montag – Donnerstag:
08:00 – 15:30

Freitag:
08:00 – 13:00

oder nach Absprache

Fatma Dogan

Raum: 101
02382 / 911 62 0

Sprechzeiten:

Montag – Freitag:
07:30 – 15:00

oder nach Absprache