Sedanstraße 54, 59227 Ahlen
02382 91162-0
info@gesamtschule-ahlen.de

Regionale Partnerschaften

Qualitätsstandards

  • Die Schulleitung informiert sich nach der Anmeldung der neuen Schülerinnen und Schüler an unserer Schule an allen Grundschulen über deren bisherige Schullaufbahn.

  • Alle Lehrerinnen und Lehrer der Grundschulen werden nach dem Übergang der neuen Schülerinnen und Schüler zum Erfahrungsaustausch zur ersten Klassenkonferenz des 5. Jahrganges eingeladen.

  • Unsere Schule unterhält vertraglich vereinbarte Kooperationen mit folgenden Partnern: Städtisches Gymnasium, Berufskollegs Ahlen und Beckum, Stadtbücherei, VHS Ahlen, PhänomexX, Kinderschutzbund Kreis Warendorf e. V., Franz Kaldewei GmbH & Co. KG.

  • Alle Schülerinnen und Schüler ab dem 8. Jahrgang haben die Möglichkeit zur Teilnahme am Italienisch-Unterricht gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern des Städtischen Gymnasiums.

  • Alle weiterführenden Schulen der Sekundarstufe II werden jährlich eingeladen, um den Schülerinnen und Schülern sowie Eltern ihre besonderen Angebote und Anforderungen vorzustellen.

  • Alle Schülerinnen und Schüler haben die Gelegenheit, an AG-Angeboten in Zusammenarbeit mit örtlichen Sportvereinen (ASC Ahlen, TG Ahlen) teilzunehmen.

  • Jeder Jahrgang arbeitet mindestens einmal pro Jahr themenbezogen bzw. ergänzend zum Unterricht mit Experten zusammen und besucht außerschulische Lernorte (beispielsweise Stadtbücherei, PhänomexX,).

  • Alle Schülerinnen und Schüler haben in schwierigen Situationen an jedem Schultag die Möglichkeit, mit unserem Schulsozialarbeiter zu sprechen.

  • Allen Schülerinnen und Schülern und deren Eltern werden im Bedarfsfall Kontakte zu beratenden Institutionen angeboten (Schulsozialarbeiter, Jugendamt …)

  • Alle Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit zu interkulturellen Begegnungen (beispielsweise beim Trommelworkshop während der Projektwoche „Wie weit ist Afrika?“ oder im Rahmen der Schulpartnerschaft mit Güngören Anadolu Lisesi Istanbul).